OÖ-Meisterschaft 2020 - PPC 1500

Von 17. – 18. Juli 2020 fanden am Privilegierten Landeshauptschießstand Auerhahn in Linz die Oberösterreichischen Meisterschaften sowie das Ranglistenturnier PPC1500 statt. Unter der Schirmherrschaft von SGKP-Landessportleiter Erich Bohn wurden unter Einhaltung der vorgeschriebenen CoVID19-Sicherheitsbestimmungen rund 200 Starts in den Haupt-Matches Pistol 1500, Revolver 1500 und sechs weiteren Disziplinen durchgeführt.


Zum oberösterreichischen Meister in der Königsdisziplin Revolver1500 kürte sich erneut „Mr. Smith & Wesson“ Günther Schüller - mit 1.480 Ringen erzielte er das beste Ergebnis in diesem Wettkampf. Der gebürtige Bad Schallerbacher kann mittlerweile mehr als ein Dutzend österr. Meistertitel, unzählige Landestitel, drei Mal EM-Gold sowie einen Weltmeistertitel im 2-Mann-Team vorweisen, und wurde im Jahr 2012 mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet.

Im Hauptwettkampf Pistol1500 konnte Erich Bohn den Titel des oberösterreichischen Meisters mit 1.481 Ringen -  dem besten Wettkampfergebnis dieser Disziplin – klar für sich entscheiden.

Konstant auf Medaillenkurs war auch Markus Borz vom SC Offenhausen, er sicherte sich den OÖ-Meistertitel Service Revolver 2,75“ mit 472 Ringen und 3 X mehr vor Erich Bohn.

Aufgrund der aktuellen CoVID19 – Situation wurde von einer Siegerehrung abgesehen und konnte das Turnier Samstag am Abend gegen 18:00 Uhr zu einem erfolgreichen Ende gebracht werden.

Ergebnislisten mit Auswertung aller Disziplinen der OÖ Meisterschaften und des Ranglistenturniers sind auf der Website des Oberösterreichischen Landesschützenverbandes www.zielsport.at abrufbar.

Ergebnisse OÖM PPC-1500

Ergebnisse Ranglistenturnier

Fotos

Grüner Alois

PSV Linz
OÖ Meister 2019
25m Standardpistole
Senioren 3