Aufhebung von Veranstaltungsbeschränkungen

Liebe Freunde!

Da Anfang April die Anzahl der mit dem Coronavirus Infiszierten Menschen sprunghaft anstieg, wurde vom OÖ Landesschützenverband vorsichtshalber ein Veranstaltungs- und Wettkampfverbot bis Ende Juli ausgesprochen.

Das Covid-19 Virus grassiert zwar noch in vielen Ländern der Erde und die Gefahr einer Ansteckung und Weiterverbreitung ist auch bei uns noch nicht vorbei, aber doch soweit reduziert, dass an eine Lockerung der Auflagen u. Verbote gedacht werden kann.

Der OÖ Landesschützenverband hält sich natürlich an die Verordnungen der Regierung und den Empfehlungen von Sport Austria und ÖSB, und da die Benützung von Outdoor- und Indoor-Schießanlagen unter Einhaltung von Mindestabständen wieder erlaubt ist, trifft dies natürlich auch auf Oberösterreichische Schießanlagen zu.
Bitte haltet euch aber an die Vorgaben von Sport Austria und ÖSB.

Nachstehend sind Links zu weiteren Informationen:
Rep. Österreich:  Lockerungsverordnung zu COVID-19
Sport Austria:      Handlungsempfehlungen für Sportvereine u. Sportstättenbetreiber
Sport Austria:      Informationen zum Coronavirus
Sport Austria:      FAQ Coronakrise
ÖSB:                      Information zur Öffnung von Schießanlagen

Mit den besten Wünschen für einen guten Neustart des Schießsports

Präsident OÖ Landesschützenverband
Kons. Manfred Einramhof

Benezeder Josef
Benezeder Josef

SV Aistersheim
OÖ Meister 2019
LP aufgelegt - Senioren 2